ÜBER MICH

JOHANNA SOPHIA MÜLLER

Mich beschäftigen Dinge die man nicht erzählen kann.  Mich interessieren Zwischenräume, das Häßliche im Schönen, das Schöne im Hässlichen, das Authentische, das Unerklärliche. Bilder, Momente, die Geschichten erzählen, auf einer Ebene, die mit dem Verstand oft nicht zu erklären ist.

Ich bin freischaffende Schauspielerin, Theaterpädagogin (BuT), Musikerin und Künstlerin.

Ich arbeite mit verschiedenen Theaterensembles zusammen, trete im gesamten deutschsprachigen Raum mit mobilen Gastspielen auf, unterrichte Kinder, Jugendliche, Erwachsene, coache und leite Seminare und Fortbildungen.

Geboren in Wiesbaden, machte ich nach meinem Abitur Praktika und Fortbildungen im Theater- und pädagogischen Kunstbereich. 

Studiert habe ich an der Theater Akademie Stuttgart Schauspiel und Theaterpädagogik, welche ich 2012 abschloss.

Seit 2014 komponiere ich eigene Lieder mit Gesang und Gitarre, des Weiteren spiele ich Geige, Bratsche, Akkordeon in verschiedenen Konstellationen.
Bildnerisch bin ich in Malerei tätig.

Ich lebe in Tübingen und bin mit meiner Arbeit europaweit unterwegs